Fernwärme Iselsberg

Saubere Energie liefert wohlige Wärme.

Diese kleine zentrale Anlage versorgt das Ausbildungsheim, ein Miethaus und zwei Einfamilienhäuser.

Allgemeine Informationen

Standort: 9841 Winklern, Penzelberg 48
Planung: Ing Martin Leitner
Ausführende Firmen: Fürstauer Bau GmbH, Kelit, Kohlbach, Kremsmüller, Danfoss
Inbetriebnahme: 2002
Investitionen: 0,5 Mio. Euro
Biomasse - Kesselleistung: 350 kW
Reserve - Spitzenlastenkessel: 450 kW
Länge der Fernwärmetrasse: 0,7 km
Anschlussleistung: 650 kW